Le Magazine Accor Hotels
1 Stunde, 1 Tag, 1 Woche

Eine Woche Lugano

7 idyllische Tage in Lugano

Zwischen seinem See und den Bergen bietet Lugano all die Schönheit der Schweiz in Verbindung mit einem italienisch leichten Lebensgefühl.

Tag 1: Schlendern durch die Stadt
Mit seinem See und den Bergen im Hintergrund lädt Lugano zum Flanieren ein. Verfallen Sie nach einem Kaffee auf dem Piazza della Reforma dem Charme der Kirchen, Kunstmuseen und Boutiquen in der Via Nassa. So schreitet der Tag friedlich vor sich hin und klingt ganz nach Lust und Laune im Lugano Arte e Cultura, im Kasino oder in einer der vielen Bars oder Nachtclubs aus.

Parks und Gärten

Tag 2: Parks und Gärten
Lugano ist eine grüne Stadt und besitzt viele üppige Oasen, die den unwiderstehlichen Duft mediterraner Blumen verströmen. So können Sie Hand in Hand durch die romantischen Alleen der Villa Florida spazieren. Bewundern Sie die Gipfel der Alpen zwischen den schillernden Farben der Azaleen und Rhododendren des Parco San Grao.  Um den Tag in aller Schönheit zu beenden, können Sie im Parco San Michele den fantastischen Panoramablick auf den Golf von Lugano geniessen.
Tag 3: Kulinarische Genüsse
Die Luganer Küche mischt traditionelle Schweizer Gerichte mit mediterraner Kochkunst und macht somit selbst anspruchsvollste Gourmets glücklich. Schlendern Sie angetrieben von den Gaumenfreuden zwischen den Marktständen umher und verkosten Sie erstklassige Merlots in den Weinbaugebieten der Region. Der Parco degli Olivi bietet Ihnen die Möglichkeit, die Geheimnisse des Olivenöls aufzudecken und durch eine zauberhafte Kulisse aus Lorbeerbäumen, Zypressen, Myrten und hundertjährigen Olivenbäumen zu wandeln. 

Entspannen am See

Tag 4: Entspannen am See
Mit dem Spiegelbild der umgebenden Berge auf seinem ruhigen Wasser übt der Luganer See eine unwiderstehliche Anziehung aus. Gönnen Sie sich in den Strandbädern eine kleine Abkühlung und lassen Sie bei zahlreichen Wassersportarten die Seele baumeln. Bootfahren, Wakeboard, Angeln, Rudern, Windsurfen oder sogar Tauchen ... Langeweile ist hier ausgeschlossen.

Ausflüge in die Schweizer Dörfer

Tag 5: Ausflüge in die Schweizer Dörfer
Lugano ist von Dörfern umgeben, von denen eines malerischer ist als das andere. Schlendern Sie durch die Steingässchen von Gandria, bewundern Sie die Kirche Santa Maria del Sasso in Morcote, geniessen Sie Familienspass im Swissminiatur Park in Melide oder machen Sie einen Abstecher nach Porto Ceresio in Italien.

Sportliche Abenteuer

Tag 6: Sportliche Abenteuer
Auf der Suche nach Abenteuer entscheiden Sie sich am besten für Canyoning in den Breggia-Schluchten oder für eine Trekking-Tour vom Monte Lema zum Monte Tamaro, wo Sie auf Rodelbahnen, Mountainbike-Strecken oder Seilrutschen Ihrem Adrenalinrausch frönen können.

Hoch über Lugano

Tag 7: Hoch über Lugano
Es gibt nichts Besseres als ein fantastisches Panorama, um die Woche abzurunden. Nehmen Sie die Seilbahn zum Monte Brè und beenden Sie den Tag bei einem prächtigen Sonnenuntergang auf dem Monte San Salvatore. Bei diesem atemberaubenden Anblick möchten Sie nur noch eines: So schnell wie möglich nach Lugano zurückkommen.

Hat es Ihnen gefallen? Teilen Sie es!

Wollen Sie mehr erfahren?

Die Reise geht weiter

UNSER Reiseführer UNSERE hôtels in LUGANO

Auf gut Glück

Weitere Reiseinspirationen

Finden Sie das perfekte Reiseziel

Mit dem Traumurlaubsgenerator

Jetzt starten