Le Magazine Accor Hotels
1 Tag, 1 Stunde, 1 Woche

Eintauchen in die Seele der Schwaben-Metropole

Stuttgart an einem Tag entdecken

Schlossplatz und Staatsgalerie, Maultaschen und Rostbraten, Porsche und Mercedes – Stuttgart ist reich! Reich an Kultur, an kulinarischen Genüssen, an faszinierender Industrie. So viel zu sehen, und nur einen Tag Zeit? Wer es richtig angeht, entdeckt trotzdem die wichtigsten Highlights und lernt zugleich die Seele der Schwabenmetropole kennen. Nutzen Sie den Tag perfekt! Wir haben unsere besten Stuttgart-Tipps für Sie zusammengestellt.

Der Schlossplatz in Stuttgart
Der Schlossplatz in Stuttgart Quelle: Fotolia

Vormittag in Stuttgart: Kultur pur im Herzen der Stadt

Willkommen im Herzen der Stadt, auf dem zentral gelegenen Schlossplatz mit dem Neuen und Alten Schloss. Welcher Ort könnte für den Auftakt der Tagestour besser geeignet sein? Während das Alte Schloss auf eine Wasserburg aus dem 10. Jahrhundert zurückgeht, wurde das Neue Schloss im 18. Jahrhundert im Auftrag der württembergischen Herzöge und Könige als Residenz- und Wohnschloss errichtet. Die Flügel des Neuen Schlosses beherbergen heute das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg. Im Untergeschoss des Stadtflügels zeigt das Landesmuseum Württemberg römische Antiken. Auf dem Schlossplatz finden besonders in den Sommermonaten immer wieder hochkarätige Kulturereignisse statt. 
Nur ein paar Minuten entfernt wartet ein weiteres Highlight: Das Kunstmuseum Stuttgart, untergebracht in einem Glaskubus direkt an der Königsstraße. Vom obersten Stock genießen Besucher dank der rundum verglasten Wände einen tollen Ausblick über die Stadt inklusive Schloss und Schlossplatz. Auch die Staatsgalerie mit ihren wechselnden internationalen Ausstellungen erreicht man vom Schlossplatz aus bequem zu Fuß.
Schwäbisch essen in Stuttgart
Schwäbisch essen in Stuttgart Quelle: Fotolia

Entspannte Mittagszeit: Aussichtspunkt und deftige Stärkung

Das kulturelle Herz der Stadt kennen Sie nun. Falls Ihnen jetzt der Sinn danach steht, dem geschäftigen Treiben der Stadt zu entkommen, empfehlen wir einen Spaziergang zum nahe gelegenen Eugensplatz. Von diesem romantischen Aussichtspunkt in Halbhöhenlage öffnet sich ein toller Blick über den Stuttgarter „Kessel“. 
Zeit für eine deftige Stärkung: vielleicht in einem der zahlreichen Restaurants mit schwäbischer Küche? Rund um den Schlosspark ist die Auswahl an guten Lokalen groß. Unser Tipp: die Weinstube „Zur Kiste“ in der Kanalstraße, südlich vom Charlottenplatz. In Stuttgarts ältester Weinstube gibt es angeblich den besten Rostbraten der Stadt. Literaten und Philosophen verweilen hier ebenso wie Politiker und Manager.
 Das MAC Museum Art & Cars Singen
Das MAC Museum Art & Cars Singen

Tipps für den Nachmittag: Porsche, Mercedes oder… Zoo?

Stuttgart steht nicht nur für Kultur und Kulinarik, sondern auch für eine weltberühmte Industrie. Autofreunde haben die Qual der Wahl. Was ist spannender: Das Porsche-Museum oder das Mercedes-Benz-Museum am anderen Ende der Stadt? Im Porsche-Museum entführen mehr als 80 Fahrzeuge die Besucher von den Anfängen des Unternehmens bis in die Gegenwart. Legendäre Rennsportwagen wollen ebenso bestaunt werden wie faszinierende Serienfahrzeuge. Das Mercedes-Benz-Museum stellt die 125-jährige Geschichte der Automobilindustrie lückenlos dar – mit 160 Fahrzeugen und insgesamt mehr als 1.500 Exponaten.
Das Staatstheater Stuttgart
Das Staatstheater Stuttgart Quelle: Fotolia

Stuttgart am Abend: von Cocktail- bis Kultur-Genuss

In Punkto Abendgestaltung bietet Stuttgart für jeden Geschmack das Richtige. Wie wäre es zum Beispiel mit einem guten Cocktail bei Live-Musik in einer angesagten Bar? „Die Bar“ bietet qualitativ hochwertige Spirituosen in entspannter Atmosphäre. Kulturfreunde finden darüber hinaus ein reiches Angebot an Theater-, Konzert- und Musical-Aufführungen. Eine Vorstellung in einem der Staatstheater Stuttgart oder im Theaterhaus Stuttgart sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen!

StuttCard PLUS – Stuttgart flexibel erkunden

Keine Lust auf Fahren im Stadtverkehr, lästige Parkplatzsuche oder teure Parkhäuser? Dann erkunden Sie die Landeshauptstadt mit der StuttCard PLUS flexibel und ohne Stress. Mit dem Spezial-Ticket für 25,- Euro nutzen Sie das gesamte Netz des öffentlichen Personennahverkehrs kostenlos, und erhalten zudem gratis Eintritt in alle Museen der Stadt – 24 Stunden lang. Sie entscheiden ganz spontan, wann und wie oft Sie in Bus, Straßen- oder U-Bahn steigen und wie weit Sie innerhalb des ÖPNV-Netzes fahren.

Hat es Ihnen gefallen? Teilen Sie es!

Wollen Sie mehr erfahren?

Die Reise geht weiter

Ihr REISEFÜHRER Stuttgart Hotels in Stuttgart

Auf gut Glück

Weitere Reiseinspirationen

Finden Sie das perfekte Reiseziel

Mit dem Traumurlaubsgenerator

Jetzt starten