Wien
 
Sehenswurdigkeiten
Wahrzeichen der Stadt und der österreichischen Identität.

Während der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts wird an Stelle einer an diesem Ort bereits bestehenden Basilika eine romanische Kirche errichtet. Von dieser Kirche ist heute noch das Westtor erhalten.
Die Arbeiten, um das gotische Bauwerk zu errichten, erstrecken sich über das 14. Jahrhundert. 1469 gründet ein päpstliche Bulle das Erzbistum Wien : dieser Kultort wird zur Kathedrale erhoben.

Seine erlesenen Ornamente, seine eleganten Proportionen und sein Plan machen aus dem Wiener Stefansdom eines der Schlüsselelemente des Wiener Erbes. So sehr dass, als Bombenangriffe im Zweiter Weltkrieg die Kathedrale schwer zerstörten, sich alle am Wiederaufbau beteiligten und dieses Wahrzeichen der Stadt und der österreichischen Identität sieben Jahre später wieder eröffnet werden konnte.

Das ganze Jahr :
    Vom Montag bis Samstag von 06:00 bis 22:00
    Sonntag von 07:00 bis 22:00

Adresse
Stephansplatz 3
1010 Wien

Telefonnummer
00 43 515 52 3767

Internetseite
http://www.stephanskirche.at

Ausflugstipps für Wien

Auch in der Umgebung von Wien gibt es viel zu sehen und zu erleben. Shopping, Museen und Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Veranstaltungen… Hier haben wir die besten Aktivitäten und Abenteuer für Sie zusammengestellt.

+ weitere Veranstaltungen

Unsere Hotels in Wien

 

My TripPlanner

Erstellen Sie ein Benutzerkonto, damit Sie den TripPlanner nutzen können.

Anmelden Registrieren