Shanghai

Reiseführer - Shanghai

Die Geister von Tim-und-Struppi in Der Blaue Lotus sind in Shanghai seit langem in Vergessenheit geraten. Die einstige Kolonialstadt Shanghai gilt als Wiege der nationalen Erneuerung und verkörpert wie keine andere das sich ständig wandelnde China. Heute ist Shanghai mit seinen imposanten Buildings das Manhattan des asiatischen Kontinents. Die Stadt treibt ihre Modernisierung durch eine Mischung aus zukunftsweisender Architektur, kulturellem Erbe und zeitgemäßer Lebensweise voran.

Shanghai – Spielplatz der Architekten

In Shanghai schießen die Wolkenkratzer wie Pilze aus dem Boden. Und dennoch ergeben diese architektonischen Meilensteine in ihrer Vielfalt ein einheitliches und entschieden modernes Stadtbild. Spazieren Sie den Bund entlang – die Huangpu Flusspromenade, von der aus Sie einen atemberaubenden Blick auf die Skyline von Pudong erhaschen. So gelangen Sie direkt in das Geschäftsviertel Shanghais – den Ort, an dem die künstlerische Vielfalt der Gebäude am besten zum Ausdruck kommt. Innerhalb der Stadt wird ihr Blick unmittelbar von den malerischen Fassaden einstiger Kolonialhäuser angezogen, während am Flussufer die modernen Wolkenkratzer angesiedelt sind. Ein Aufeinandertreffen von Alt und Neu sozusagen.
Schreiten Sie durch die Tore des Jin Mao Towers (zu deutsch „goldenes prachtvolles Gebäude“), der besser als jedes andere Bauwerk das Shanghai des 21. Jahrhunderts verkörpert. Dieser Wolkenkratzer direkt im Herzen des Pudong Viertels wurde auf der architektonischen Grundlage einer Pagode, der Zahl 8 und der amerikanischen Buildings errichtet. Hier treffen West und Ost aufeinander.

Shanghai – die unvergängliche Stadt

Einerseits strebt Shanghai mit seinen riesigen Wolkenkratzern in Richtung einer ultra-modernen Zukunft; andererseits ist die Stadt mit ihrem soliden Kulturerbe auch fest in der chinesischen Geschichte verankert. Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie die letzten Zeugen längst vergangener Jahrhunderte. Besuchen Sie das Shanghai Museum auf dem spektakulären Platz des Volkes und entdecken Sie eine einzigartige Sammlung an Skulpturen, Keramiken, Jade-Objekten, Möbeln und vielem mehr. Hier können Sie die Überreste aus dem Alltagsleben des einstigen China aus nächster Nähe begutachten.
Abseits der touristischen Trampelpfade herrscht im Yuyuan Park mit seinen Pagoden und Seerosen eine Ruhe, die an längst vergangene Zeiten des alten Chinas erinnert. Die mitten im Herzen der Stadt gelegene Gartenanlage mit ihren traditionellen Pavillons, Teichen und Lotusblumen geht auf das 16. Jahrhundert zurück und enthüllt die architektonische Raffinesse der Ming Dynastie.

Shanghai – eine Stadt voller Kontraste

Shanghai ist durchaus eine internationale
Megalopolis, die zuweilen den Anschein erweckt, sich von ihren chinesischen Wurzeln loszusagen. Dennoch wird hier unweigerlich eine Brücke zwischen Modernität und Althergebrachtem geschlagen. Dies wird vor allem an seiner Lebensart ersichtlich, sowohl untertags als auch nachts. Nehmen Sie sich die Zeit, tagsüber eine der zahlreichen lokalen Spezialitäten im Fußgängerviertel Linglong zu verkosten, wo die niedrigen Häuser mit den imposanten modernen Buildings kontrastieren. Schlendern Sie gemütlich durch die engen Gassen mit ihrer Shikumen-Architektur und bemerken Sie den europäischen Einfluss.
Abends mischen Sie sich am besten am hiesigen Times Square, dem Nanjing Donglu Platz, unter die Einheimischen. Hier befinden Sie sich sozusagen mitten in der Einkaufsmeile Shanghais. Es herrscht eine vibrierende, lebendige Atmosphäre und ein geschäftiges Treiben, das von unzähligen Leuchtreklamen und Riesen-Bildschirmen umrahmt wird. Legen Sie am Jahrhundertplatz eine Pause ein und genießen Ihr Shanghai Li Gao Lu, ein Getränk auf Basis von Birnen, Mandarinen und lokalen Kräutern.

Shanghai – eine kulturelle Wiedergeburt

Die kulturelle Szene Shanghais kommt abseits der offiziellen Museen und des geschichtlichen Stadterbes insbesondere in den Künstlervierteln der neuen Generation zum Ausdruck. Mitten in den Shikumen des Tianzifang-Viertels stoßen Sie auf eine ganze Reihe von Galerien, Kunsthandwerkstätten und Künstlercafés. Dieser Ort ist ideal, um das lokale Kunsthandwerk zu entdecken, die Akteure der neuen Generation kennenzulernen und wahrhaft einzigartige Souvenirs zu erstehen.
Alle, die sich für moderne Kunst begeistern, sollten unbedingt einen Abstecher ins berühmte M50 machen. Dieses subversiv anmutende Künstlerviertel ist in einem ehemaligen Industriegebiet gelegen, wo die Künstler-Avantgarde des ganzen Landes ihre Werke ausstellt.
Vom Lichtermeer des Bunds bis hin zu den schlichten Shikumen-Häusern: Shanghai ist eine einzigartige Stadt in der urbanen Vielfalt Chinas. Eine Besonderheit, die sich in den modernsten Gebäuden wie dem Oriental Pearl Tower, aber auch in den Leuchtreklamen des Nanjing Dongu Viertels widerspiegelt. Shanghai ist mehr als jede andere chinesische Metropole im steten Wandel begriffen. Und genau darin liegt seine ganze Stärke und Attraktivität.

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden

Heute
45 Ideen für Besichtigungen und Aktivitäten / 83 Hotels

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden

Unsere Hotels in Shanghai

 

My TripPlanner

Erstellen Sie ein Benutzerkonto, damit Sie den TripPlanner nutzen können.

Anmelden Registrieren