Berlin
 
Sehenswurdigkeiten
Symbol der Teilung, Ort der Wiedervereinigung.

Das Brandenburger Tor ist das einzige noch existierende Stadttor, das Sie auf Ihrem Berlinbesuch besichtigen können. Mit der direkt vor ihr verlaufenden Mauer bildete es lange Zeit das Symbol der Zweiteilung der Stadt. Nach der Wiedervereinigung wurde das Tor am 22. Dezember 1989 wiedereröffnet, und man beschloss, es für den Verkehr zu sperren, damit die Besucher den Pariser Platz in ganzer Pracht bewundern konnten.

Der Pariser Platz wurde zu Zeiten Friedrich Wilhelms I. angelegt. Hier standen Villen, Botschaften und das Luxushotel Adlon. Doch der Zweite Weltkrieg zerstörte viele Bauten der Stadt, darunter auch am Pariser Platz.
Seit dem Mauerfall entwerfen renommierte Architekten der ganzen Welt neue Gebäude, wobei sie darauf achtgeben, die architektonische Einheit des Platzes zu bewahren, auf dem somit Vergangenheit und Zukunft in harmonischer Eintracht miteinander leben.

Das ganze Jahr :
    Die ganze Woche 24 Stunden am Tag

Weitere Auskünfte beim Touristenbüro von Berlin unter der +49 (0) 30 25 00 25

Adresse
Parizer Platz 7
10117 Berlin

Telefonnummer
030 22 63 30 30

Fax
030 22 63 30 14

Internetseite
http://www.brandenburgertor.de

Ausflugstipps für Berlin

Auch in der Umgebung von Berlin gibt es viel zu sehen und zu erleben. Shopping, Museen und Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Veranstaltungen… Hier haben wir die besten Aktivitäten und Abenteuer für Sie zusammengestellt.

+ weitere Veranstaltungen

Unsere Hotels in Berlin

 

My TripPlanner

Erstellen Sie ein Benutzerkonto, damit Sie den TripPlanner nutzen können.

Anmelden Registrieren