Le Magazine Accor Hotels
1 stunde, 1 tag, 1 woche

Präzise Zeitmessung in Genf

24 Stunden in Genf: Die Zeit läuft

Ihre Zeit in Genf ist sehr knapp bemessen? Hier verraten wir Ihnen, wie Sie die Wiege der Schweizer Uhrmacherkunst in genau 24 Stunden besichtigen.

Museum Uhrenfabrik

10.00 Uhr: Ein Ausflug ins Museum

In den frühen Morgenstunden erwachen Sie in einem der Accor Hotels in Genf, um sich auf die Spuren des Uhrmachererbes der Stadt zu begeben. Für einen sanften Start in den Tag unternehmen Sie im Patek Philippe Museum eine Reise in die Vergangenheit. Die Sammlung mit mehr als 2.000 Exemplaren am Place du Plainpalais erzählt die Entwicklung der Uhrmacherkunst vom 16. bis zum 19. Jahrhundert und begeistert Sie mit dem Einfallsreichtum und der Feinheit der ausgestellten Modelle.
Genf building

12.00 Uhr: Mittagspause

Nachdem Sie die Zeit im Museum völlig vergessen haben, richten Sie Ihre Augen auf die Uhr der Uni-Dufour, um den Zeitplan abzustimmen. Zeiger und Zifferblatt suchen Sie hier jedoch vergeblich. Die Uhrzeit wird in ausgeschriebenen Buchstaben angegeben, eine poetische Art, Sie daran zu erinnern, sich Zeit zu lassen. Und so entschliessen Sie sich zu einem Spaziergang durch den Parc des Bastions und halten vor dem Reformationsdenkmal inne, bevor Sie in eines der Restaurants des Place du Bourg-de-Four einkehren. 
Lac genève
Flanieren auf dem Quai in der Genf

14.00 Uhr: Flanieren auf dem Quai de l'Île

Ein Verdauungsspaziergang auf dem Quai de l'Île führt Sie zur Maison Vacheron-Constantin und zur Cité du Temps, wo Sie einen Moment verweilen. In diesem historischen Gebäude vergleichen Sie vergnügt die verschiedenen Uhrenmodelle der Marke Swatch.
Einkaufsbummel lausanne

16.00 Uhr: Einkaufsbummel

Nach all den kulturellen Unternehmungen ist es nun an der Zeit für einen kleinen Schaufensterbummel. Verträumt schlendern Sie die Rue du Rhône entlang, deren Luxus-Boutiquen von grossen Namen der Schweizer Uhrmacherkunst und internationalen Marken Sie in ihren Bann ziehen. In der Malbuisson Passage bewundern Sie in der Breguet-Boutique einen Uhrmachermeister bei der Arbeit. Plötzlich vernehmen Sie ein Stück weiter in der Passage eine Glockenmelodie. Sie kommen genau zur richtigen Zeit, um die ungefähr vierzig Figuren der Uhr der Passage vor Ihren Augen vorbeiziehen zu sehen.
geneve lac
Genf lake

18.00 Uhr: Entspannen im Park

Nach all dem Luxus in der Rue du Rhône vergessen Sie einen Augenblick lang die Zeit und geben sich im Parc du Lac einer kleinen Tagträumerei hin. Unterwegs dorthin staunen Sie über die Genauigkeit und Komplexität der Sonnenuhr in der Nähe der Brücke Pont du Mont-Blanc. Im Jardin Anglais neigt sich Ihr Tag in Genf dem Ende und Sie verewigen den Moment mit einem Foto vor der Blumenuhr Horloge Fleurie, einem der Wahrzeichen von Genf. Schliesslich sitzen Sie auf einer Bank, Ihre Augen ruhen auf dem friedlichen Wasser des Genfer Sees und dessen Fontäne und Sie werden sich bewusst, dass die Zeit ein kostbares Gut ist, das es auszukosten gilt.

Hat es Ihnen gefallen? Teilen Sie es!

Wollen Sie mehr erfahren?

Die Reise geht weiter

UNSER REISEFÜHRER GENF UNSERE HOTELS IN GENF

Auf gut Glück

Weitere Reiseinspirationen

Finden Sie das perfekte Reiseziel

Mit dem Traumurlaubsgenerator

Jetzt starten