Le Magazine Accor Hotels
Folgen Sie Mir ...

Unsere 10 Tipps, um Genf kennen zu lernen

#insiderTips 9 - ibis Genève Centre Nations Hotel

Die tausendundein Geheimnisse von Genf. Lust, Genf auf eine andere Art zu entdecken? Emilie, Ludovic, Loïc, Tiago, Toufik und Thomas erkunden für Sie die Geheimnisse dieser wunderschönen Grossstadt mit einem internationalen Touch.

#insiderTips 9 - Entdecken Sie die Stadt Genf mit dem Team vom Hotel ibis Geneve Centre Nations - ibis Geneve Centre Nations Hotel


Welches sind die Spezialitäten von Genf?
In Sachen kulinarischer Höhepunkte haben Sie in Genf die Qual der Wahl! Unser Team empfiehlt Ihnen vor allem die Barschfilets im Café Restaurant du Quai in Hermance. Eine andere Spezialität ist das Calvinus Bier, das nach dem grossen protestantischen Reformator Johannes Calvin benannt ist. Ein in Genf gebrautes Bier! Und wenn es nur eine einzige Spezialität in Genf zu entdecken gäbe, wäre es eindeutig die Longeole Genevoise. Diese Rohwurst besteht aus Schweinefleisch und Fenchel und wird traditionell mit einem Kardonengratin gegessen. Ein wahrer Gaumenschmaus! Das traditionelle Gericht wird im Café du Parc des Bastions gleich neben dem Reformationsdenkmal serviert. Das Denkmal grenzt an einen Teil der alten Stadtmauer aus dem 16. Jahrhundert.
Welches ist das beste Souvenir, das man aus Genf mit nach Hause nehmen kann?
Ohne zu zögern die Avelines Schokolade! Das Rezept der 1922 entwickelten Avelines Schokolade ist eines der köstlichsten und bestgehüteten Geheimnisse von Genf. Avelines ist eine exquisite Verschmelzung von Schokolade mit Haselnuss, die ihr ihren Namen gab.
Was ist der versteckte Schatz von Genf?
Für unser Team ist es das alte Waffenlager Ancien Arsenal de la Cité. Es befindet sich in der Altstadt, ganz in der Nähe des Hôtel de Ville. Die Kanonen erinnern an die kriegerische Vergangenheit Genfs. Heute hat das Gebäude eine friedlichere Funktion und beherbergt die Staatsarchive.
Welche Sprachen werden in Genf gesprochen?
Die meistgesprochene Sprache in Genf ist Französisch. Auch Englisch hört man häufig. Immerhin ist Genf die Stadt mit den meisten internationalen Organisationen weltweit.

Ihr Lieblingsgebäude in Genf?

Die Kathedrale St. Peter im Zentrum der Altstadt. Ein Gebäude aus dem Jahr 1535, das zur Ehrenliste des europäischen Kulturerbes gehört. Mit jährlich 400.000 Besuchern ist es das meistbesuchte Monument von Genf. Und von der Spitze ihrer Türme aus bietet die Kathedrale ein herausragendes Panorama.

Wer ist die lokale Persönlichkeit?

Für uns ist es Johannes Calvin, Pastor, Theologe und Reformator aus dem 16. Jahrhundert. Eine bedeutende Persönlichkeit der protestantischen Reformation.

Welches jährliche Event sollte man in Genf nicht verpassen?

Eindeutig den Internationalen Auto-Salon. Die erste Automesse fand im Jahr 1905 statt. Doch erst ab 1923 wurde sie zu einer jährlichen Veranstaltung. Heute findet der Salon im Palais des Expositions et des Congrès der Stadt statt, der gemeinhin „Palexpo“ genannt wird. Es ist die einzige Messe dieser Art in Europa. Sie findet jedes Jahr statt und empfängt durchschnittlich nicht weniger als 700.000 Besucher.

Was ist das Aussergewöhnlichste, was Sie in Genf gesehen haben?
„La Chaise Cassée“ oder „The Broken Chair“, was so viel bedeutet wie „der zerbrochene Stuhl“. Das ist eine riesige Skulptur aus Holz vom schweizerischen Künstler Daniel Berset, der vom Zimmermann Louis Genève gefertigt wurde. Das auf dem Place des Nations ausgestellte Werk stellt einen riesigen Stuhl mit einem gebrochenen Bein dar. Er symbolisiert die Weigerung, Antipersonenminen und Streumunition zu verwenden.
Welches sind typische Ausdrücke in Genf?
In Genf sagt man häufig „ça va le chalet ou bien ?“, um zu fragen, wie es einem geht. Das heisst wörtlich übersetzt „Ist alles klar mit dem Chalet oder was?“ Und im ländlichen Umland von Genf sagt man im Allgemeinen „Adieu“ anstatt „Au revoir“, um sich zu verabschieden.

Hat es Ihnen gefallen? Teilen Sie es!

Wollen Sie mehr erfahren?

Die Reise geht weiter

Reiseführer Genf Hotels in Genf

Auf gut Glück

Weitere Reiseinspirationen

Finden Sie das perfekte Reiseziel

Mit dem Traumurlaubsgenerator

Jetzt starten