Le Magazine Accor Hotels
1 Stunde, 1 Tag, 1 Woche

Testen Sie 3 ungewöhnliche Bergsportarten

Verleihen Sie Ihrem sportlichen Aufenthalt in den Alpen etwas Würze und entdecken Sie neue Universen und Dimensionen!

Sie sind begeisteter Skifahrer und echter Pulverschnee-Liebhaber? Sie können im Winter dem Ruf der Berge einfach nicht widerstehen! Sie buchen Ihren Skiurlaub, um die weißen Bergspitzen zu erklimmen. Sie sind stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen und neuen Empfindungen. Und so beschließen Sie, Urlaub in den Bergen zu machen, um neue Sportarten zu testen.

Alpe d'Huez/Bergsportarten

Gleitschirmfliegen in den Alpe d'Huez!

An Höhe gewinnen und wie ein Adler die Bergmassive überfliegen ... Davon träumen Sie schon so lange. In dieser Saison können Sie sich während Ihrer sportlichen Ferien in den Alpe d’Huez genau diesen Wunsch erfüllen. Dieser Skiort wird dank seines außerordentlich sonnigen Wetterrs mit über 300 Sonnentagen im Jahr auch die „Sonneninsel“ genannt und bietet die perfekte Kulisse für Ihre Lufttaufe. 
Sie sind fest angeschnallt und bereit für den Abflug. Los geht’s! Sie düsen mit den Skiern an den Füßen in Richtung des Bergmassivs Grandes Rousses los. Nachdem der Stress der ersten Sekunden überwunden ist und die Anwesenheit Ihres Lehrers Sie beruhigt, gewöhnen Sie sich langsam an dieses neue Gefühl. Während Sie so in den Lüften schweben, bewundern Sie aus der Ferne die Berg- und Eisspitzen des Massif des Ecrins. Ist dort nicht La Meije und dort hinten die Roche de la Muzelle? Während Sie hinabgleiten, fragen Sie sich, ob Sie nicht auch den Mont Blanc in weiter Ferne erkennen ...
Nach Ihrem Ausflug in den Lüften beenden Sie Ihren Tag unter dem Eis. Sie entdecken die Eisskulpturen der Eisgrotte und bewundern jedes Detail der Kunstwerke, die sich in der 120 Meter langen Galerie befinden und jedes Jahr ein neues Thema aufgreifen.
Schneeschuhen/ Courchevel

Entdecken Sie Courchevel mit Schneeschuhen an den Füßen

Ihnen fehlt bereits der Nervenkitzel, den Sie empfunden haben, und so finden Sie mit Freude zu den Skipisten von Courchevel zurück. Sie sind noch ganz aufgeregt nach Ihrer ersten Skiabfahrt und lassen sich im Skilift langsam hinuntertragen. Das Wetter ist schön, die Berge glänzen in der Sonne ... Doch dieses Jahr wollen Sie die ausgetretenen Pfade verlassen und die Natur neu entdecken. Ihr sportlicher Aufenthalt im Herzen der Skistation der Trois Vallées beginnt unter dem Zeichen Erkundung!
Sie sind perfekt ausgestattet und tragen sowohl Schneeschuhe als auch einen vollgepackten Rucksack und folgen Ihrem  Führer auf der Suche nach unentdeckten Pfaden. Sie genießen das knirschende Geräusch des Puderschnees und das Gefühl von Einsamkeit ... Inmitten dieser unberührten Natur folgt eine Entdeckung der nächsten. Hier ein kleines Dorf, dessen Häuser dick mit Schnee bedeckt sind, da ein kleiner Wasserfall ... So schnell werden Sie die atemberaubenden Aussichtspunkte vom Mont Bel Air nicht vergessen.
Nach einem so langen Spaziergang haben Sie sich eine Verschnaufpause verdient. Krönender Abschluss eines ereignisreichen Tages? Das Aquamotion, ein Erlebnisbad, welches den perfekten Ort für einen erholsamen Abend bietet.
Waterslide

Waterslide: So viel Nervenkitzel muss sein

Sie hegen den Gedanken schon sehr lange. Warum nutzen Sie Ihren sportlichen Aufenthalt nicht, um neue Empfindungen in dem berühmten Skigebiet der Tarentaise kennenzulernen? Hoch oben in Ihrem Sessellift beobachten Sie die anderen Skifahrer, die das große Wasserechteck erobern wollen ... bevor Sie es Ihnen gleichtun!
Ihre Herzfrequenz steigt, während Sie sich auf den Weg machen ... Und los geht’s! Am Rande der Clair-Blanc Skipiste erleben Sie Ihre fünfzehn Minuten Ruhm. Dank des am Anfang genommenen Anlaufs schaffen Sie es, den Waterslide (ein 15 Meter langer und 40 cm tiefer Pool) zu überqueren, ohne ins Wasser zu fallen! Sie sind begeistert. Und sollte morgen das Wetter nicht ganz so gut sein, wartet bereits der nächste Challenge auf Sie: der Big Air Bag, ein tolles Lufttrampolin für Sportbegeisterte, das für reichlich Unterhaltung sorgt.
Um sich von diesen aufregenden Aktivitäten zu erholen, sollten Sie eine kleine Pause im L’Arpette machen. Auf der Terrasse des Gipfelrestaurants können Sie ganz entspannt einen dampfenden Glühwein zu sich nehmen und die Aussicht genießen. Danach geht es auf in Richtung des Mineralienmuseums in Bourg-Saint-Maurice. Dort verleihen Sie Ihrem sportlichen Aufenthalt eine kulturelle Note und entdecken so die beeindruckende Kristallsammlung und das über Generationen praktizierte Handwerk der im Tal ansässigen Strahler.
Sie wissen noch nicht, wo Ihr nächster Skiurlaub stattfinden soll? Entdecken Sie eines unserer Hotels im Herzen der schönsten Skiorte.

Hat es Ihnen gefallen? Teilen Sie es!

Wollen Sie mehr erfahren?

Die Reise geht weiter

Unsere Reiseführer Unsere Hotels

Auf gut Glück

Weitere Reiseinspirationen

Finden Sie das perfekte Reiseziel

Mit dem Traumurlaubsgenerator

Jetzt starten