Le Magazine Accor Hotels
1 Stunde, 1 Tag, 1 Woche

Silvester in London - Happy New Year!

Big Ben, London Eye, Buckingham Palace: Diese und viele weitere Sehenswürdigkeiten warten in Großbritanniens Hauptstadt auf Sie. Besonders zur Winterzeit ist London eine Reise wert – dann herrscht dort eine einzigartige Atmosphäre. Die Stadt ist prächtig geschmückt und die Menschen verbringen ihre Freizeit mit Eislaufen und Bummeln. Gekrönt wird die winterliche Jahreszeit vom legendären New Year’s Eve – dem Silvester in London.

Das größte Feuerwerk der Stadt

Das bekannteste und größte Feuerwerk in London gibt es an der Themse zu sehen. Gegenüber vom London Eye feiern jedes Jahr über 100.000 Menschen gemeinsam ins neue Jahr und bestaunen ein außergewöhnliches Feuerwerk. Der Eintritt in die abgesperrten Bereiche, von denen aus man den besten Blick hat, kostet 10 Pfund. Tickets dafür gibt es auf der Website des London Government. Da das Feuerwerk sehr beliebt ist, sind die Karten schnell vergriffen. Wer das Feuerwerk kostenlos bestaunen will, kann sich ein Plätzchen auf einer der umliegenden Brücken suchen, denn auch hier hat man einen guten Blick. Allerdings sind auch diese Aussichtspunkte sehr begehrt und oft findet man bereits am frühen Abend keinen Platz mehr. Trotzdem: Früh dran sein lohnt sich, denn der Ausblick ist einmalig!
Silvester in London
© Melinda Nagy - stock.adobe.com

Silvester auf der Themse

Wenn Ihnen eine Feier inmitten von 100.000 Menschen zu viel ist, können Sie sich das Spektakel auch bequem vom Schiff aus ansehen. Unzählige Anbieter fahren am Abend aufs Wasser hinaus und ermöglichen ihren Gästen ein Silvester in London der ganz besonderen Art: Ob Sternemenü oder Livemusik, der Exklusivität sind keine Grenzen gesetzt. Dementsprechend teuer sind auch die Tickets für die abendlichen Touren. Wer etwas Geld in die Hand nehmen möchte, um das Feuerwerk vom Wasser aus zu sehen, wird es jedoch nicht bereuen.
Silvester in London
© alexey_fedoren - stock.adobe.com

Die besten Partys an Silvester in London

Eine der größten Partys in London ist öffentlich und lockt Einheimische wie Touristen auf den Trafalgar Square. Ab circa 23:00 Uhr wird hier gemeinsam ins neue Jahr gefeiert. Am Himmel ist das riesige Feuerwerk leider nicht zu sehen, doch es wird live auf Leinwänden übertragen. Auch auf anderen Plätzen finden Silvesterpartys statt, beispielsweise am Piccadilly Circus oder am Parliament Square. Wem nicht nach Feiern unter freiem Himmel zumute ist, der kann sich Tickets für eine der vielen Partys in den Clubs und Pubs der Stadt besorgen. An fast jeder Ecke ist etwas geboten.
Neujahr in London
© mwstudio2 - stock.adobe.com

New Year’s Day Parade

Egal wie lang Ihre Nacht war, am Neujahrsmorgen dürfen Sie sich die New Year’s Day Parade nicht entgehen lassen. Ab 12:00 Uhr ziehen über 10.000 Künstler und Darsteller durch Londons Straßen und tanzen, jonglieren oder musizieren gemeinsam. Los geht es an der Kreuzung zwischen Piccadilly und Berkeley Street. Von dort aus führt die Parade drei Kilometer lang quer durch die Stadt und endet nachmittags am Big Ben. Entlang der Route gibt es jede Menge Gelegenheiten, sich die Parade aus der Nähe anzusehen und gemeinsam das neue Jahr zu feiern.

Hat es Ihnen gefallen? Teilen Sie es!

Wollen Sie mehr erfahren?

Die Reise geht weiter

Unser Reiseführer für London Unsere Hotels in London

Auf gut Glück

Weitere Reiseinspirationen

Finden Sie das perfekte Reiseziel

Mit dem Traumurlaubsgenerator

Jetzt starten