Le Magazine Accor Hotels
1 Stunde, 1 Tag, 1 Woche

Ein romantisches Wochenende in Paris

Paris wird oft als Stadt der Liebe bezeichnet. Es mag sich zwar kitschig anhören, hat aber durchaus seine Gründe. Die Stadt bietet eine Vielzahl romantischer Plätze. Trotz der vielen Touristen in Paris gibt es einige ruhige Orte, die Ihr romantisches Wochenende in Paris unvergesslich werden lassen.

Romantisches Wochenende in Paris: Dinner auf der Seine
© ekaterina_belova / fotolia.com

Speisen mit Aussicht

Was wäre ein romantisches Wochenende in Paris ohne einen Besuch des Eiffelturms? Da sich viele Touristen tagsüber auf und um das Wahrzeichen der französischen Hauptstadt scharen, empfiehlt es sich, den Turm abends zu besuchen. So umgehen Sie lange Warteschlangen und können in Ruhe den Ausblick auf Paris genießen, der bei Nacht besonders romantisch ist. Im Hochsommer hat der Turm bis 00:45 Uhr geöffnet, wobei die letzte Auffahrt zur Spitze um 23:00 Uhr stattfindet. Von Anfang September bis Mitte Juni schließt er eine Stunde früher. In diesem Zeitraum fährt der Aufzug ein letztes Mal um 22:30 Uhr zum Obergeschoss.  

Neben der Aussichtsplattform befinden sich im Eiffelturm zwei Restaurants. Beide bieten eine einmalige Aussicht über Paris und sind damit perfekte Kandidaten für ein romantisches Dinner: Steigen Sie auf der ersten Plattform aus dem Aufzug aus, befinden Sie sich im 58 Tour Eiffel. Abends werden Sie hier für 99 € mit einem Glas Champagner begrüßt und genießen ein 3-Gänge-Menü mit Wein und Kaffee. Für Verliebte mit einem etwas schmaleren Budget empfiehlt sich das dortige Mittagsmenü mit drei Gängen für 42,50 €.

Auf der zweiten Plattform befindet sich das Le Jules Verne. Das Restaurant ist mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet und bietet ein Fünf- oder Sechs-Gänge-Menü inklusive Weinbegleitung. Für das kleinere Menü zahlen Sie 190 €, das Sechs-Gänge-Menü kostet 230 €. Die Weine sind nicht in den Preisen enthalten, die Begleitung kostet 95 € oder 120 €. Ein Sommelier wird Sie bei der Auswahl der Weine beraten. Im Le Jules Verne zu essen ist zwar alles andere als preiswert – dafür jedoch ein romantisches Erlebnis, an das Sie sich noch Jahre später gerne zurückerinnern werden.

Eine schöne Aussicht auf Paris erwartet Sie nicht nur von oben. Ein romantisches Abendessen bei einer Bootsfahrt auf der Seine eröffnet Ihnen einen einzigartigen Blick auf die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Mit den Schiffen der Bateaux Parisiens starten Sie Ihre Fahrt am Eiffelturm und speisen vor einer Kulisse u.a. bestehend aus der Notre Dame de Paris, dem Louvre und dem Place de la Condorde.

Entspannung an der Notre Dame de Paris beim romantischen Wochenende
© BRIAN_KINNEY / fotolia.com

Die Seele baumeln lassen an der Notre Dame de Paris

Die im hochgotischen Baustil errichtete Notre Dame de Paris auf der Île de la Cité ist ähnlich wie der Eiffelturm ein beliebtes Ziel für Touristen. Was viele nicht wissen: Hinter der Kathedrale befindet sich der Park Square Jean XXIII. Hier können Sie auf die Kathedrale blicken, während Sie die Ruhe und Schönheit des Parks genießen.
Am anderen Ende der Insel liegt der Square du Vert-Galant. Der Park hat die Form eines Schiffbugs, dessen Spitze in die Seine zeigt. Dies ist ein gemütlicher Ort für ein Picknick, bei dem Sie die Füße über dem Wasser baumeln lassen können.
Pont Marie: Die Tradition für ein romantisches Wochenende in Paris
© rdnzl / fotolia.com

Flanierparadies

Neben der Île de la Cité befindet sich die Île de Saint Louis. Hier können Sie durch malerische Gassen schlendern und ungestört das Ufer der Seine entlangspazieren. Probieren Sie dazu unbedingt ein Eis von Berthillon. In dem Café wird das gesamte Jahr über hausgemachtes Eis ohne Zusatzstoffe verkauft. Wem es in den Wintermonaten dafür zu kalt sein sollte, kann die leckeren Crêpes oder Waffeln probieren.
Eine Tradition, die Sie während Ihres romantischen Wochenendes in Paris nicht verpassen sollten, ist der Kuss unter der Pont Marie. Der Sage nach geht ein Wunsch in Erfüllung, wenn sich ein Paar unter der Brücke im Norden der Insel küsst.

Perfekt für ein romantisches Wochenende in Paris: der Park der 10.000 Rosen

Der Bois de Boulogne ist ein riesiger Park im Zentrum von Paris. Wer die schönsten Ecken des Parks noch unkomplizierter erkunden will, kann sich hier ein Fahrrad ausleihen. Ein Highlight, das an Romantik kaum zu übertreffen ist, ist eine Fahrt über den See zu zweit mit dem Ruderboot. 
Der Park ist in mehrere Abschnitte unterteilt, einer davon ist der Parc de Bagatelle. Drei Euro kostet der Eintritt in den botanischen Garten, in dem regelmäßig Ausstellungen und Konzerte stattfinden. Der absolute Höhepunkt ist jedoch der Garten selbst. Die 10.000 Rosensträucher um das Château de Bagatelle geben Ihnen das Gefühl, als wären Sie in einem Märchen.

Hat es Ihnen gefallen? Teilen Sie es!

Wollen Sie mehr erfahren?

Die Reise geht weiter

Unser Reiseführer für Paris Unsere Hotels in Paris

Auf gut Glück

Weitere Reiseinspirationen

Finden Sie das perfekte Reiseziel

Mit dem Traumurlaubsgenerator

Jetzt starten