Le Magazine Accor Hotels
One Hour, One Day, One Week

Der Bodensee als Reiseziel

Unterwegs im Dreiländereck

Mildes Klima, atemberaubende Natur, idyllische Inseln – die Region um den Bodensee ist durch seine einmalige Lage ein einzigartiges Ausflugsziel. Das Schwäbische Meer, welches von drei Ländern umgeben ist, bietet vielfältige Aktivitäten für seine Besucher an – von Wassersport, Bergsteigen, Rad- und Wandertouren bis hin zu einem pulsierenden Nachtleben. Wie Sie Ihren Urlaub am Bodensee am besten verbringen und was Sie alles über die vielfältige Bodenseeregion wissen sollten, erfahren Sie hier!

Bodensee Luftaufnahme

Allgemeine Infos rund um den Bodensee

Deutschland, Österreich und die Schweiz – all diese Länder grenzen an den 63 km langen Bodensee, der sich aus dem Obersee und Untersee zusammensetzt, sowie durch den Seerhein verbunden ist. Hierbei nimmt der Obersee, der zwischen Konstanz und Bregenz liegt, den größten Anteil ein. Das Schwäbische Meer, wie er von den Schwaben liebevoll genannt wird, ist mit 536 km² der größte See Deutschlands und gleichzeitig das größte Trinkwasserreservoir, der große Teile Baden-Württembergs mit Trinkwasser versorgt.  Der im nördlichen Alpenvorland liegende Bodensee ist an seiner tiefsten Stelle 251 Metern tief und 14 km breit.
Friedrichshafen

Der Bodensee und seine schönsten Städte

Sie fragen sich, welche Region oder Stadt für Ihren Bodensee Kurzurlaub am besten geeignet ist? Hierzu sollten Sie wissen, dass jede Stadt am Bodensee seinen speziellen Charme und Reiz besitzt und einmalige Urlaubserlebnisse ermöglicht. Egal wo es Sie hin verschlägt, Sie werden von dem einzigartigen Flair der jeweiligen Regionen und Städte begeistert sein. Im Folgenden haben wir für Sie ein paar Städte aufgelistet, die definitiv einen Besuch wert sind: 

Friedrichshafen
Die zweitgrößte Stadt am Bodensee ist ein beliebtes Reiseziel, das direkt am Bodensee liegt. Weiter Himmel, kulinarische Genüsse und Zeit für Entspannung – Friedrichshafen überzeugt auf ganzer Linie und sorgt für eine entspannte Auszeit aus Ihrem Alltag! So können Sie zum Beispiel auf der Friedrichshafener Uferpromenade flanieren, einer der längsten und schönsten Promenaden am Bodensee, oder in einer der Strandbäder baden und entspannen. Oder wie wäre es mit einem Zeppelin-Rundflug? Nicht umsonst wird Friedrichshafen auch Zeppelinstadt genannt! Hier können Sie die Sehenswürdigkeiten aus einzigartiger Perspektive erleben, das definitiv ein Highlight in Ihrem Urlaub am Bodensee darstellen wird! 
Bodensee

Konstanz
Mit über 85.000 Einwohnern stellt Konstanz die größte Stadt am Bodensee dar. Konstanz überzeugt mit einer wunderschönen mittelalterlichen Altstadt, in der man unzählige Cafés, Restaurants und Geschäfte findet. Neben der Altstadt ist der Hafen von Konstanz ein Must-See für alle Besucher. Hier findet man die imposante Statue „Imperia“, die aus der Zeit des Konzils stammt. Für alle Nachtliebhaber bietet die Universitäts- und Urlaubsstadt Konstanz einige Clubs für ein quirliges Nachtleben. Auch lädt Konstanz am Bodensee zu einem Besuch auf die „Blumeninsel“ Mainau oder auf die Insel Reichenau ein. 
Bregenz

Bregenz
Die österreichische Stadt Bregenz liegt am östlichen Ufer des Bodensees und ist vor allem durch die Bregenzer Festspiele bekannt, die jedes Jahr im Juli und August hunderttausende Kulturbegeisterte anlockt. In unvergleichlicher Atmosphäre werden auf der berühmten Seebühne Opern, Musiktheater, Konzerte u.v.m. auf höchstem Niveau dargeboten. Die Landeshauptstadt des Voralbergs bietet außerdem jede Menge spannender Architekturhighlights wie das gläserne Kunsthaus, das man auch vom Wasser aus bei einer Bootsfahrt bestaunen kann. Naturliebhaber kommen in Bregenz ebenfalls auf ihre Kosten. Der Pfänder mit einer Höhe von 1064 Metern bietet tolle Wanderrouten und belohnt mit einem fantastischen Blick über den Bodensee.
Lindau

Lindau
Die Inselstadt am Bodensee ist aufgrund ihrer unzähligen Parkanlagen auch als Gartenstadt bekannt. Geschichtsträchtige Grünanlagen laden hier zum Entspannen, Spazieren und Picknicken ein. Neben der berühmten Hafeneinfahrt mit dem bayerischen Löwen stellt der Leuchtturm ein weiteres Must-See in Lindau am Bodensee dar. Mit einem beeindruckendem Alpen- und Bodenseepanorama können Sie hier auch tolle Wanderwege entdecken. 
Radolfzell

Radolfzell
Die charmante Kleinstadt Radolfzell erstreckt sich am Untersee des Bodensees und besitzt den längsten begehbaren Uferabschnitt. Baden gehen, Tretbootfahren oder den abendlichen Wochenmarkt erkunden – die Kleinstadt am See hat einiges zu bieten. Für alle Architekturliebhaber stellt das Radolfzeller Münster ein beliebtes Ziel dar. Eine weitere Sehenswürdigkeit können Sie an der Hafenmole entdecken: Hier stapelt der Künstler Sepp Bögle Steine auf kreative Weise aufeinander. Auch lädt Radolfzell zur Erkundung der Halbinsel Mettnau mit ihrem großartigen Naturschutzgebiet ein.  
Meersburg

Meersburg
Die zwischen Überlingen und Friedrichshafen gelegene Kleinstadt liegt in toller Rebhanglage. Hier können Sie eine Wanderung von Meersburg nach Hagnau machen und sich dabei bei Weinproben von den Bodenseeweinen überzeugen lassen. Neben der malerischen Altstadt, die zum Bummeln und Flanieren einlädt, ist die Burg Meersburg die Hauptattraktion der Stadt. Sie ist die älteste Burg Deutschlands und lässt Einblicke in das Leben von Fürstbischöfen zu. 
Bodensee Schifffahrt

Aktivitäten und Ausflugsziele am Bodensee

In Ihren Ferien am Bodensee sollten Sie es sich natürlich nicht entgehen lassen, mindestens einmal in den erfrischenden Bodensee zu hüpfen! Welche Aktivitäten und Ausflugsziele der Bodensee für Ihren Kurzurlaub sonst noch bietet, erfahren Sie hier: 
Schifffahrt
Für einen richtigen Kurzurlaub am Bodensee sollte eine Schifffahrt auf jeden Fall auf Ihrer To-Do-Liste stehen! Atemberaubendes See- und Alpenpanorama, vereint mit einer leichten Windbrise im Gesicht – eine Schifffahrt auf dem Bodensee stellt ein großartiges Erlebnis für die ganze Familie dar. Sie werden sehen – so erhalten Sie ein einmaliges Bodensee-Feeling!
Bodensee Pfänder

Pfänder
Auf einer Höhe von 1064 Metern haben Sie eine einzigartige Aussicht auf den Bodensee. Der Pfänder gehört zu den Allgäuer Alpen und ist der berühmteste Aussichtspunkt am Bodensee. Neben dem atemberaubenden Ausblick mit seinen 240 Alpengipfel können Sie hier wandern gehen – von anspruchsvollen Routen bis hin zu leichten Spaziergängen. Schon die Fahrt mit der Pfänderbahn stellt ein einmaliges Erlebnis dar, das sich auf alle Fälle lohnen wird. Zur Stärkung lädt das Restaurant Berghaus Pfänder ein. 
Bodensee Affenberg

Affenberg

Sie wollten schon immer mal einen Affen füttern und Ihnen beim Spielen und Klettern zusehen? Der Affenberg in Salem am Bodensee machts möglich! Hier können Sie rund 200 Berberaffen in der freien Wildbahn erleben und Sie dabei füttern. Ein einmaliges Erlebnis!

Rheinfall

Rheinfall
Eine weitere Attraktion stellt der Rheinfall dar, der nur wenige Kilometer vom Bodensee entfernt liegt. Er gehört zu den größten Wasserfällen Europas, ist 23 Meter hoch und 150 Meter breit und liegt in Schaffhausen (Schweiz). Ein Naturschauspiel der Extraklasse, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

Der Bodensee - für jeden etwas dabei!

Egal ob ein verlängertes Wochenende ansteht oder ein paar freie Tage – der Bodensee bietet unzählige Ausflugsziele und Aktivitäten, die Ihnen ein großartiges Urlaubsfeeling vermitteln werden. Nicht nur für Paare stellt er ein wundervolles Urlaubsziel dar – auch für Familien mit Kindern ist es die ideale Region, um den Alltagsstress einfach mal zu vergessen!

Hat es Ihnen gefallen? Teilen Sie es!

Auf gut Glück

Weitere Reiseinspirationen

Finden Sie das perfekte Reiseziel

Mit dem Traumurlaubsgenerator

Jetzt starten