Le Magazine Accor Hotels
Stille Nacht

Weihnachtsfeeling in Salzburg

Winterliche Sehenswürdigkeiten in Salzburg

Salzburg liebt die Weihnachtszeit, das kann die Stadt mit ihren zahlreichen Weihnachtsmärkten und der herzlichen Weihnachtsbeleuchtung kaum verbergen. Im romantischen Schein der Lichterketten wird die Stadt zu einem einzigen, großen Weihnachtsdorf vereint. Auch Salzburgs Sehenswürdigkeiten schmücken sich für Ihren Winterurlaub mit Weihnachtsbeleuchtung und vielleicht auch einer zarten Schicht Schnee. Lassen Sie sich in eine wundervolle Weihnachtsstadt entführen!

Sightseeing und Punsch
Sightseeing und Punsch © Westend61 / Fotolia

Sehenswürdigkeiten und Weihnachtsfeeling kombinieren

Ohne Weihnachtsmärkte ist die Vorweihnachtszeit nur halb so schön, deshalb sollten Sie bei Ihrem Aufenthalt unbedingt einen oder mehrere Adventmärkte oder Weihnachtsdörfer besuchen. Punsch und Weihnachtskekse erwarten Sie auch ganz in der Nähe der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt, Sie müssen also nicht unbedingt einen Umweg machen, um Weihnachtsstimmung zu  tanken. Vor allem die Innenstadt erstrahlt in weihnachtlichem Glanz.
Der Salzburger Christkindlmarkt erstreckt sich über den Domplatz und den Residenzplatz in der Innenstadt, er kann mit einem Besuch der Sehenswürdigkeiten Dom zu Salzburg, dem Salzburg Museum und dem Mozartplatz verbunden werden. Für besonders eingeschweißte Weihnachtsfans liegt auch das Salzburger Weihnachtsmuseum ganz in der Nähe. Das Museum hat ausschließlich zwischen Advent und Neujahr geöffnet, elf  verschiedene weihnachtliche Themenbereiche werden hier ausgestellt. 

Das Schloss Mirabell im Winter
Das Schloss Mirabell im Winter © jon_chica / Fotolia

Romantisch & sehenswert: Das Schloss Mirabell

Für eine Extraportion Romantik lohnt sich ein Spaziergang zum Schloss Mirabell. Das Schloss und  der Schlossgarten sind zu jeder Jahreszeit eine sehr empfehlenswerte Sehenswürdigkeit – zur Weihnachtszeit befindet sich am Mirabellplatz ein kleiner, entzückender Weihnachtsmarkt. Schön dekorierte Hütten und musikalische Untermalung vollenden die Weihnachtsstimmung vor dem Schloss Mirabell. Wenn es dann auch noch zu schneien beginnt, ist der Zauber perfekt! 
Ganz in der Nähe vom Schloss Mirabell befindet sich auch Mozarts Wohnhaus, das ebenfalls eine sehr bekannte Sehenswürdigkeit in Salzburg ist. Die Linzer Gasse liegt nicht weit entfernt und ist vor allem für Shoppingfans sehenswert.
Der Nikolaus kommt in Begleitung
Der Nikolaus kommt in Begleitung © fotofrank / Fotolia

Abseits von Romantik und Kitsch: Bieradvent und Perchten

Wenn Sie nicht so der Kitsch-Freund oder Romantiker sind, raten wir zu einem besonders sehenswerten Weihnachtsmarkt, der Sie vielleicht dennoch zum Schmunzeln bringt: Der Bieradvent in der Stiegl Brauwelt. Traditionelle Musik begleitet die urige Weihnachtsstimmung, Märchenerzähler bringen Kinder zum Träumen und Salzburger Schmankerl sorgen für das leibliche Wohl – gemeinsam mit Bier, natürlich.
Ebenfalls für weniger romantische Weihnachtsstimmung sorgen die Krampus- und Perchtenläufe in Salzburg, die ab Ende November bis zum Nikolaustag etwas Schaudern in die Stadt bringen. Hier laufen Perchten und Krampusse in traditionellen, schaurigen Kostümen durch die Straßen.
Stille Nacht, Heilige Nacht
Stille Nacht, Heilige Nacht © Johanna Mühlbauer / Fotolia

Stille Nacht in Salzburg

In Salzburg ist für jeden Besucher die passende, weihnachtliche Sehenswürdigkeit dabei. Ein Kurzurlaub vor Weihnachten, um noch etwas Erholung für den Rest des Jahres zu tanken. Übrigens: Salzburg ist nicht nur für Mozarts Symphonien berühmt, sondern auch für das Weihnachtslied „Stille Nacht, Heilige Nacht“. Das Lied wurde vom Salzburger Dichter Joseph Mohr getextet, im Jahr 1818 wurde es erstmals aufgeführt, in Oberndorf bei Salzburg. Heute ist „Stille Nacht, Heilige Nacht“ ein weltberühmtes Weihnachtslied das zahlreiche Bescherungen am 24. Dezember begleitet. Die Wahrscheinlichkeit für einen neuen Ohrwurm – ob Mozart oder „Stille Nacht, Heilige Nacht“ – nach Ihrem Urlaub ist also hoch.
Titelbild © JFL Photography / Fotolia

Hat es Ihnen gefallen? Teilen Sie es!

Wollen Sie mehr erfahren?

Die Reise geht weiter

Unser Salzburg Reiseführer Unsere Hotels in Salzburg

Auf gut Glück

Weitere Reiseinspirationen