CHARTA ZUM SCHUTZ PERSONENBEZOGENER KUNDENDATEN

1. VERPFLICHTUNG DER ACCOR GRUPPE ZUM SCHUTZ PERSONENBEZOGENER KUNDENDATEN

Wir freuen uns stets, Sie als werten Gast (nachfolgend „Sie“) in einem unserer Hotels begrüßen dürfen. Unser Hauptaugenmerk liegt darauf, Ihren Aufenthalt bei uns zu einem einzigartigen Erlebnis zu machen – ganz egal, wo auf der Welt Sie sich gerade befinden. Wir wollen, dass Sie mit Accor S.A. rundum zufrieden sind und uns Ihr Vertrauen schenken.

Ihre Zufriedenheit und Ihr Vertrauen in die ACCOR Gruppe sind für uns wesentlich.

Im Rahmen unseres Ziels, Ihre Erwartungen bestmöglich zu erfüllen, haben wir unser Engagement in unserer „Charta zum Schutz personenbezogener Kundendaten“ festgehalten. Diese Charta beschreibt die Nutzungsbedingungen für persönliche, Sie betreffende Daten durch die ACCOR Gruppe. Die „7 Grundsätze“ sind Grundregeln, die in der ACCOR Gruppe und bei den ACCOR S.A. Tochtergesellschaften weltweit Anwendung finden.

Oberer Bildschirmrand

2. ZUSTIMMUNG

Unter „persönliche Daten“ verstehen wir alle Informationen, die in einer Form gesammelt und gespeichert werden, mit der Sie als natürliche Person identifiziert werden können, sei es direkt (z.B. über den Namen) oder indirekt (z.B. über eine Telefonnummer) . Bevor Sie uns diese Daten übermitteln, laden wir Sie ein, sich über unsere Datenschutzpolitik zu informieren.

Diese Kundencharta ist Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die die Erbringung unserer Hoteldienstleistungen regeln. Mit der Zustimmung zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen stimmen Sie den Bestimmungen dieser Kundencharta ausdrücklich zu.

ACCOR S.A. ist berechtigt, Ihre „persönlichen Daten“ zu Marketingzwecken zu nutzen. Sollte die Gesetzgebung in bestimmten Ländern dies erfordern, wird für das Einholen dieser Daten oder ihren Nutzungszweck ihre vorherige Zustimmung eingeholt.

Oberer Bildschirmrand

3. DIE 7 GRUNDSÄTZE VON ACCOR S.A. ZUM SCHUTZ PERSONENBEZOGENER KUNDENDATEN

Die folgenden „7 Grundsätze“ haben in der ACCOR Gruppe rund um den Globus Gültigkeit.

  1. Transparenz : Bei der Erfassung und Bearbeitung Ihrer „persönlichen Daten“ bitten, geben wir Ihnen alle Informationen und nennen wir Ihnen den Zweck der Datenerfassung und die Datenempfänger.
  2. Rechtmäßigkeit : Wir erfassen und bearbeiten Ihre „persönlichen Daten“ nur zu den in der vorliegenden Kundencharta definierten Zwecken.
  3. Relevanz und Richtigkeit : Wir erfassen nur die für die Datenverarbeitung notwendigen „persönlichen Daten“ und ergreifen alle vertretbaren Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die gespeicherten persönlichen Daten richtig und aktuell sind.
  4. Aufbewahrung: : Wir bewahren Ihre „persönlichen Daten“ während des für die Datenverarbeitung erforderlichen Zeitraums gemäß dieser Kundencharta und gemäß den Anforderungen länderspezifischen Gesetze auf.
  5. Einsichtnahme, Berichtigung und Widerspruch : Sie haben die Möglichkeit, in Ihre „persönlichen Daten“ Einsicht zu nehmen und sie ändern, berichtigen oder löschen zu lassen. Darüber hinaus steht es Ihnen frei, der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu Marketingzwecken zu widersprechen. Zur Ausübung dieses Rechts wenden Sie sich bitte an den in nachfolgendem Art. 13 angegebenen Kundenservice.
  6. Vertraulichkeit und Sicherheit : Wir ergreifen alle vertretbaren technischen und organisatorischen Maßnahmen, um Ihre „persönlichen Daten“ vor Zerstörung, vor zufälligem oder unzulässigem Verlust sowie vor nicht autorisierten Nutzungen, Verbreitungen und Zugriffen zu schützen.
  7. Datenweitergabe : Wir haben das Recht, Ihre „persönlichen Daten“ zu den in dieser Kundencharta definierten Zielen innerhalb der ACCOR Gruppe und mit Dritten (z.B. Geschäftspartnern und/oder Dienstleistern) auszutauschen. Für den diesbezüglichen Austausch oder die Übermittlung der Daten werden geeignete Sicherheitsmaßnahmen ergriffen.

Bei Fragen zu den 7 Grundsätzen zum Schutz personenbezogener Kundendaten kontaktieren Sie bitte den in nachfolgendem Art. 13 angegebenen Kundenservice.

Oberer Bildschirmrand

4. ANWENDUNGSBEREICH

Diese Kundencharta gilt:

  1. für alle Formen der Datenverarbeitung in unseren Filial- und Managementhotels, die unter einer Marke der ACCOR Gruppe betrieben werden (Sofitel, Pullman, Novotel, Suite Novotel, Mercure, MGallery, ibis, All seasons, Etap Hotel, Hotel F1, Formule 1, …). Diese Liste wird regelmäßig aktualisiert.
  2. für alle Reservierungswebsites der ACCOR Gruppe, insbesondere der Website www.accorhotels.com und der Websites der Hotelmarken (www.sofitel.com, www.mercure.com,...).

Auch wenn unsere Politik zum Schutz der personenbezogenen Kundendaten für unsere Franchisehotels nicht zwingend Gültigkeit haben kann, unternimmt ACCOR S.A. die größten Anstrengungen, um zu erreichen, dass die oben aufgeführten „7 Grundsätze“ und die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen auch von unseren Franchisepartnern eingehalten werden.

Oberer Bildschirmrand

5. WELCHE „PERSONENBEZOGENE DATEN“ WERDEN GESPEICHERT?

Wir sind zu verschiedenen Gelegenheiten veranlasst, Sie als Kunde von ACCOR S.A. um Ihre persönlichen Daten oder die persönlichen Daten Ihrer Familienmitglieder zu bitten, wie zum Beispiel:

  • Ihre Adresse (Name, Vorname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, …)
  • Persönliche Daten (Geburtsdatum, Nationalität, …)
  • Informationen über Ihre Kinder (Vorname, Geburtsdatum, Alter, …)
  • Ihre Kreditkartennummer (für Abbuchungen und Zimmerreservierungen)
  • Ihre Mitgliedsnummer in einem Treueprogramm der Accor Gruppe oder in einem Kundenbindungsprogramm unserer Partner (Vielfliegerprogramm, …)
  • Ihre Ankunfts- und Abreisedaten
  • Ihre Präferenzen und Hobbies (Raucher- oder Nichtraucherzimmer, bevorzugte Etage, Bettentyp, bevorzugte Zeitung, Sportarten, kulturelle Interessen, …)
  • Ihre Fragen und Kommentare während oder nach einem Aufenthalt in einem unserer Hotels.

Wir sammeln ganz allgemein keine Daten über Kinder unter 18 Jahren, mit Ausnahme ihres Namens, ihrer Nationalität und ihres Geburtsdatums, die uns von einem Erwachsenen gegeben werden. Bitte sorgen Sie dafür, dass uns Ihre Kinder ohne Ihre Genehmigung keine „persönlichen Daten“ zukommen lassen (insbesondere per Internet). Sollte eine solche Datenübermittlung stattgefunden haben, können Sie uns kontaktieren, um diese Daten löschen zu lassen.

Wir sammeln bewusst keine sensiblen Daten, die die Rasse oder Ethnie, die politische Meinung, religiöse oder philosophische Anschauungen, die Mitgliedschaft in einem Verband, den Gesundheitszustand oder sexuelle Neigungen betreffen.

Darüber hinaus könnten nach den gültigen Gesetzen vor Ort auch andere Daten als sensibel betrachtet werden. Hierzu gehören insbesondere Ihre Kreditkartennummer, Ihre persönlichen Aktivitäten und Hobbies, ob Sie Raucher oder Nichtraucher sind, etc… Eine Erhebung dieser Daten durch uns kann notwendig sein, um Ihre Wünsche zu erfüllen oder Ihnen einen zweckmäßigen Service zu bieten, wie zum Beispiel eine besondere Diätkost.

In diesem Fall werden Sie gemäß den in bestimmten Ländern geltenden Gesetzen bei der Erfassung sensibler Daten um Ihre vorherige Zustimmung gebeten.

Oberer Bildschirmrand

6. WANN WERDEN PERSÖNLICHE DATEN ERFASST?

Die „persönlichen Daten“ können über verschiedene Wege erfasst werden. Hierzu zählen insbesondere:

  1. Ihre Aktivitäten in den Hotels:
    • Zimmerreservierung
    • Check-in und Bezahlung
    • Konsum an der Bar oder im Restaurant des Hotels während Ihres Aufenthaltes
    • Anfragen, Reklamationen und/oder Streitigkeiten
  2. Ihre Teilnahme an Treueprogrammen oder Marketingaktionen:
    • Beitritt zu den Treueprogrammen
    • Teilnahme an Zufriedenheitsumfragen (Guest Satisfaction Survey, …)
    • Teilnahme an Online-Gewinnspielen
    • E-Mail-Abonnement von Newslettern mit Sonderangeboten und Aktionsraten
  3. Die Übermittlung Ihrer Daten durch Dritte:
    • Tour Operator, Reisebüros, GDS-Reservierungssysteme und andere ...
  4. Ihre Aktivitäten im Internet:
    • Aufrufen der Webseiten von ACCOR S.A.(IP-Adresse, Session-Cookies, …)
    • Online-Eingabeformulare (Online-Reservierung, Fragebogen, …)

Oberer Bildschirmrand

7. ZU WELCHEM ZWECK WERDEN DIESE DATEN EINGEHOLT?

Wir sammeln Ihre „persönlichen Daten“ mit folgendem Ziel:

  1. Verwaltung Ihrer Reservierungen:
    • Zimmerreservierung und Übernachtungsanfragen
    • Erstellen und Speichern der gesetzlich geforderten, buchhalterischen Daten
    • Verwaltung der internen Kundenliste mit Zahlungs- oder Verhaltensproblemen
  2. Verwaltung Ihres Aufenthaltes im Hotel:
    • Verwaltung Ihrer hotelinternen Umsätze (Telefon, Bar, PayTV, …)
    • Verwaltung der Zimmerzugangskarten
  3. Verbesserung unseres Hotelservices, und insbesondere:
    • Verarbeitung Ihrer „persönlichen Daten“ in unserem Kundenmarketingprogramm
    • Besseres Verständnis Ihrer Bedürfnisse und Wünsche
    • Anpassung unserer Produkte und Services an Ihre Anforderungen
  4. Zusendung von Newslettern, Touristik-, Hotel- und Serviceangeboten und Packages oder Angeboten der Partner von ACCOR S.A. bzw. Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang. Sie können diese Newsletter jederzeit über den dafür am Ende der Newsletter vorgesehenen Link abbestellen.
  5. Verbesserung der Services von ACCOR S.A., und insbesondere:
    • Durchführung von Studien und Analysen anhand von Fragebogen und Kundenkommentaren
    • Beschwerdemanagement
    • Zurverfügungstellung der Vorteile unseres Kundenbindungsprogramms
  6. Verbesserung der Sicherheit und Benutzerführung der Webseiten von ACCOR S.A., und insbesondere:
    • Verbesserung der Website-Navigation
    • Umsetzung der Sicherheitspolitik und Vorbeugung vor Missbrauch
  7. Respekt der lokalen gesetzlichen Vorschriften (Aufbewahrungsfrist für Buchhaltungsunterlagen, …)

Oberer Bildschirmrand

8. WEITERGABE IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Wir sind in vielen Ländern für Sie präsent und tun unser Möglichstes, um Ihnen rund um den Globus die gleichen Services anzubieten. Um Ihnen das Recht auf Einsichtnahme und Berichtigung Ihrer persönlichen Daten zu garantieren (Adresse siehe Art. 13), müssen wir Ihre „persönlichen Daten“ unter folgenden Bedingungen mit internen und externen Adressaten austauschen:

  1. Innerhalb der ACCOR Gruppe: Um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten, sind wir berechtigt, Ihre „persönlichen Daten“ gemeinsam zu nutzen und autorisierten Mitarbeitern unserer Unternehmensbereiche Zugriff auf diese Daten zu ermöglichen. Hierzu gehören insbesondere:
    • Hotelmitarbeiter
    • Reservierungsmitarbeiter, die mit den Accor S.A. Reservierungssystemen arbeiten
    • Informationssysteme
    • Geschäftspartner und Marketingagenturen
    • Medizinische Dienste, wenn erforderlich
    • Juristische Dienste, wenn erforderlich
    • Und ganz allgemein alle zuständigen Mitarbeiter der Gesellschaften der ACCOR Gruppe, die mit bestimmten personenbezogenen Datenkategorien betraut sind.
  2. Lieferanten und Partner: Ihre „persönlichen Daten“ können zum Zwecke der Erbringung von Serviceleistungen und der Verbesserung der Qualität Ihres Aufenthaltes an Dritte weitergegeben werden. Hierzu gehören insbesondere:
    • Externe Dienstleister: IT-Dienstleister, internationale Call Center, Banken, Kreditkartenherausgeber, externe Anwälte, Postdienstleister, Drucker, ...
    • Geschäftspartner, ...
  3. Behörden: Wir sind ebenso berechtigt, Ihre Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen vor Ort an die lokalen Behörden weiterzugeben, wenn vom Gesetz oder im Rahmen einer Untersuchung gefordert.

Oberer Bildschirmrand

9. LÄNDERÜBERGREIFENDE DATENÜBERMITTLUNG

Im Rahmen der in Art. 7 dieser Kundencharta genannten Zweckbestimmungen sind wir berechtigt, Ihre „persönlichen Daten“ an interne und externe Adressaten zu übermitteln, die sich in Ländern befinden, in denen unterschiedliche Datenschutzbestimmungen gelten.

Accor S.A. verpflichtet sich folglich, zusätzlich zur Umsetzung dieser Kundencharta, geeignete Maßnahmen zu ergreifen und entsprechende Vertragsklauseln einzuführen, um eine gesicherte Übermittlung Ihrer „persönlichen Daten“ an eine Gesellschaft von Accor S.A. oder einen externen Dienstleister in einem Land zu gewährleisten, in dem unterschiedliche Datenschutzbestimmungen als in dem Land gelten, in dem die Daten erfasst wurden.

Oberer Bildschirmrand

10. DATENSICHERHEIT

Accor S.A. ergreift geeignete technische und organisatorische Maßnahmen gemäß den gültigen gesetzlichen Vorschriften, um Ihre „persönlichen Daten“ vor Vernichtung, vor zufälligem oder unzulässigem Verlust sowie vor nicht autorisierten Änderungen, Verbreitungen und Zugriffen zu schützen. Zu diesem Zweck haben wir technische (wie z.B. Firewalls, …) und organisatorische Maßnahmen (wie z.B. Login- und Passwortsysteme, IT- Schutzvorrichtungen, …) ergriffen.

Wenn Sie im Reservierungsvorgang Angaben zu Ihrer Kreditkarte machen, werden diese Daten über die SSL (Secure Socket Layer) Verschlüsselungstechnologie im gesicherten Modus übertragen.

Oberer Bildschirmrand

11. COOKIES

Wenn Sie die Websites der Accor Gruppe besuchen, werden ggfs. Daten zu Ihrem Surfverhalten auf Ihrem Gerät (Computer, Smartphone, Tablet usw.) in sogenannten "Cookies" aufgezeichnet und auf Ihrem Gerät gespeichert.

  1. Welche Cookie-Typen gibt es?

    Es gibt verschiedene Cookie-Kategorien:
    • Unbedingt erforderliche Cookies: Diese Cookies sind notwendig, um bestimmte Websites zu durchsuchen und all ihre Funktionen zu nutzen (Support für das Betriebssystem des Nutzers, Anzeige usw.). Ohne diese Cookies arbeiten Funktionen wie die Anzeige nicht optimal. Hinweis: Diese Cookies erfassen ausschließlich technische Daten, keine persönlichen Informationen.
    • Leistungscookies: Mit diesen Cookies können wir die Nutzererfahrung verbessern, indem sie uns Einblicke über die Nutzungsart unserer Websites bieten (am häufigsten besuchte Seiten, verwendete Apps usw.). Diese Cookies speichern keine persönlichen Informationen.
    • Funktionscookies: Diese Cookies erleichtern das Browsen, indem sie bestimmte Benutzereinstellungen speichern (Sprache, Benutzername, Land usw.).
    • Targeting-/Werbecookies: Mithilfe dieser Cookies erhält ein Nutzer gezielte Werbung basierend auf seinen Interessen. Sie grenzen aber auch die Häufigkeit der Anzeigen ein.
    • Affiliate Cookies: Diese Cookies ermöglichen eine Abrechnung von Drittparteien („Affiliates“), die Marketing-Kampagnen auf ihren Websites veröffentlichen, durch den WEB Händler.
    • Cookies von sozialen Netzwerken: Diese Cookies von Dritten ermöglichen es Ihnen, die Inhalte unserer Seite sowie Ihre Meinung darüber mit anderen zu teilen. Das betrifft die Schaltflächen "Teilen" und "Gefällt mir" auf Facebook, Twitter, LinkedIn, Viadeo, usw.
      Soziale Netzwerke, die diese Schaltflächen anbieten, können Sie auch anhand dieser Schaltflächen identifizieren. Das gilt auch, wenn Sie während Ihres Besuchs auf unserer Website nicht darauf geklickt haben. Manche Cookies ermöglichen es den oben genannten sozialen Netzwerken, Ihre Navigation auf unserer Website nachzuverfolgen, wenn das Konto eines sozialen Netzwerks gleichzeitig auf Ihrem Gerät aktiviert ist.
      Wir haben keinen Einfluss auf die Methoden, mit denen soziale Netzwerke Informationen über Ihre Navigation auf unserer Website sammeln. Lesen Sie bitte die Datenschutzrichtlinien dieser sozialen Netzwerke. Sie erfahren darin mehr über die Einstellungen zum Schutz Ihrer Privatsphäre, vor allem über das Anpassen Ihres Benutzerkontos für jedes dieser Netzwerke.
  2. Warum verwendet Accor S.A. Cookies?

    Cookies helfen uns, die Qualität Ihrer Browser-Erfahrung beim Besuch von Websites der Accor Gruppe zu verbessern. Mit diesem technischen Prozess sind wir insbesondere in der Lage:
    • das Layout unserer Websites an die Einstellungen Ihres Geräts anzupassen (Sprache, Bildschirmauflösung, Betriebssystem usw.).
    • bestimmte Angaben zu speichern, die Sie in unsere Formulare eingeben, um zukünftige Besuche auf unseren Websites zu personalisieren.
    • Ihnen einen schnelleren Zugriff auf persönliche Seiten zu ermöglichen, indem wir Ihre Anmeldedaten oder zuvor eingegebene Informationen speichern.
    • Statistiken zu erfassen. Diese beziehen sich insbesondere auf die Häufigkeit Ihrer Besuche auf unseren Websites und auf die Nutzung unserer Services (aufgerufene Bereiche und Inhalte, Links). Ziel ist es, Relevanz und Nutzbarkeit zu optimieren.
    • Sicherheitsmaßnahmen einzurichten. Zum Beispiel, indem wir Sie auffordern, die Verbindung zu einer Seite oder einem Service nach einem bestimmten Zeitraum der Inaktivität erneut herzustellen.
    • Ihnen über Werbeanzeigen personalisierte Inhalte bereitzustellen, die wahrscheinlich für Sie interessant sind (bessere Angebote, andere Ziele).
    Wichtig: Unsere Websites können Werbeanzeigen oder Links zu Websites von Drittparteien enthalten. Ihre persönlichen Daten werden ggfs. von Drittparteien erfasst, wenn Sie auf diese Links klicken. Diese Satzung umfasst keine Besuche auf Websites von Drittparteien. Die Accor Gruppe übernimmt keine Haftung für die Richtlinien von Drittparteien hinsichtlich persönlicher Daten und deren Nutzung.
  3. Wie können Sie Ihre Cookies verwalten (aktivieren, beschränken, blockieren)?

    Die Konfiguration Ihres Internet-Browsers (Internet ExplorerTM, FirefoxTM, SafariTM, Google ChromeTM, OperaTM usw.) ist ein kostenloser und effektiver Weg zur Verwaltung von Cookies. Dort können Sie:
    • das Zulassen aller Cookies der aufgerufenen Seiten und Inhalte aktivieren. Hinweis: Einerseits sind diese Cookies nur von ihren Herausgebern lesbar. Andererseits ist dieser Prozess nicht endgültig und die Cookies können später jederzeit deaktiviert werden (die Cookie-Verwaltung variiert abhängig von Ihrem Internetbrowser, bitte nutzen Sie die jeweiligen Anweisungen),
    • das Zulassen von Cookies auf Ihrem Gerät blockieren. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Navigation dadurch beeinträchtigt werden kann. Für einige Funktionen ist die Verwendung von Cookies erforderlich (zum Beispiel ist es möglich, dass Ihr Betriebssystem nicht erkannt wird oder die angezeigte Sprache nicht der gewünschten Sprache entspricht). Aus diesem Grund übernehmen wir keinerlei Haftung für jegliche Unannehmlichkeiten, die durch mögliche Fehlfunktionen unserer Services aufgrund nicht verfügbarer erforderlicher Cookies entstehen.
    • festlegen, dass Sie von Ihrem Browser jedes Mal aufgefordert werden, der Installation eines Cookies auf Ihrem Gerät zuzustimmen oder nicht.
    • Cookies abhängig von ihrem Herausgeber akzeptieren oder ablehnen.
      Die Art der Cookieverwaltung ist abhängig von Ihrem Browser. Hier finden Sie sämtliche Informationen zu Nutzungsanweisungen:
      Für Internet ExplorerTM: http://windows.microsoft.com/en-US/windows7/Block-enable-or-allow-cookies
      Für ChromeTM: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=en&hlrm=en&answer=95647
      Für SafariTM: http://support.apple.com/kb/HT1677?viewlocale=en_US
      Für FirefoxTM http://support.mozilla.org/en-US/kb/enable-and-disable-cookies-website-preferences
      Für OperaTM: http://help.opera.com/Windows/10.20/en/cookies.html
    Flash©-Cookies in Adobe Flash PlayerTM

    Adobe Flash PlayerTM ist eine Anwendung, die die schnelle Entwicklung dynamischer Inhalte mithilfe der Programmiersprache "Flash" ermöglicht. Flash (und Anwendungen des gleichen Typs) speichert Einstellungen, Präferenzen und die Nutzung dieser Inhalte unter Verwendung einer mit Cookies vergleichbaren Technologie. Allerdings verwaltet Adobe Flash PlayerTM diese Informationen und Ihre Präferenzen über eine andere Schnittstelle als die Ihrer Browser-Software.

    Da Ihr Gerät wahrscheinlich Inhalte anzeigt, die mit der Programmiersprache "Flash" entwickelt wurden, möchten wir Sie bitten, direkt über die entsprechende Seite http://www.adobe.com/ auf die Flash-Cookieverwaltung zuzugreifen.

Oberer Bildschirmrand

12. AUFBEWAHRUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Ihre „persönlichen Daten“ werden nur während des für die Datenverarbeitung gemäß dieser Kundencharta erforderlichen Zeitraums oder während des gesetzlich vorgesehenen Zeitraums aufbewahrt.

Oberer Bildschirmrand

13. EINSICHTNAHME, BERICHTIGUNG UND WIDERSPRUCH

Sie haben das Recht, in die von ACCOR S.A. erfassten persönlichen Daten Einsicht zu nehmen und sie unter Berücksichtigung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen ändern zu lassen.

Zur Ausübung Ihres Rechts in Bezug auf die in einem unserer Hotels gespeicherten persönlichen Daten müssen Sie das betreffende Hotel direkt kontaktieren Sollten Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu Marketingzwecken widersprechen wollen oder sollten Ihnen bei der Ausübung Ihres Rechts Schwierigkeiten begegnen, kontaktieren.
Sie die für den Datenschutz zuständige Abteilung der ACCOR Gruppe:

ACCOR S.A.
Abteilung Datenschutz (Data Privacy Department)
Immeuble Odyssey
110 Avenue de France
F- 75210 Paris Cedex 13, Frankreich

Zur Wahrung der Vertraulichkeit und zum Schutz Ihrer „persönlichen Daten“ benötigen wir zur Beantwortung Ihrer Anfrage einen Identitätsnachweis. Hierfür müssen Sie Ihrer Anfrage die Kopie eines offiziellen Dokumentes wie z.B. Ihres Reisepasses oder Ihres Führerscheins beilegen.

Sollten Ihre „persönlichen Daten“ unrichtig, unvollständig oder nicht aktuell sein, teilen Sie die entsprechenden Änderungen bitte dem Data Privacy Department an obiger Adresse mit.

Alle Anfragen werden schnellstmöglich und gemäß den geltenden Gesetzen bearbeitet.

Oberer Bildschirmrand

14. AKTUALISIERUNG DER KUNDENCHARTA

Die vorliegende Charta kann periodisch geändert werden. Konsultieren Sie diese Kundencharta daher regelmäßig, insbesondere wenn Sie Zimmerreservierungen in unseren Hotels vornehmen.

Oberer Bildschirmrand

15. FRAGEN UND ANSPRECHPARTNER

Für Fragen in Bezug auf die Datenschutzpolitik innerhalb der ACCOR Gruppe kontaktieren Sie bitte das Data Privacy Department (Adresse siehe Art. 13).

Oberer Bildschirmrand